Excalibur

Blut ist der Götter Lohn – abschließende Band großen Artus-Trilogie Arthurs Friedensherrschaft neigt sich dem Ende zu, es droht Untergang keltischen Reiche. Um die feindlichen Heere abwehren zu können, fordert Priesterin Nimue ein hohes Opfer. Aber Arthur weigert sich, seinen Sohn hinzugeben. Mit Merlins Hilfe gelingt ihm das Unmögliche, Sieg über Sachsen. Doch längst schwelt Glut im eigenen Land: Mordred, Krüppelkönig, hasst Vormund seit langem. Und in Nacht, Toten auf Erden wandeln, macht daran, mit Feuer und alten herbeizurufen.

Die Galaktische Föderation weiß, dass sie den Spezies am Rande ihres eigenen Sternensystems technisch weit überlegen ist, und daran will auch nicht das Geringste ändern. Doch eines Tages kauft sich eine kleine Handelsgilde römische Legion von der primitiven Erde, mit auf unterentwickelten Welten ihre Konzessionen durchzusetzen versuchen – großem Erfolg. Eine konkurrierende Gilde beschließt, ebenfalls einzusetzen, doch sind Erde Jahrhunderte verstrichen, es gibt gar keine Römer mehr. Daher weicht aus, was verfügbar ist: englische Langbogenschützen. Und die viel, viel gefährlicher als Legionen … David Webers spannender Mix aus Science-Fiction alternativer Geschichte! Jetzt endlich wieder erhältlich eBook beBEYOND fremde fantastische Reisen.

excalibur