A is for Australia

Menschenrechte gemalt? 1948, nach dem 2. Weltkrieg, wurde die Allgemeine Erklärung der von UNO verabschiedet. Zum 60. Jahrestag jenes Ereignisses ist dieses Bilderbuch erschienen. 28 international bekannte Illustratoren “erklären” darin 30 in Sprache, Kinder besonders gut verstehen: Auf ganz verschiedene Arten hat nämlich jeder Künstler einen Artikel Charta bildnerisch umgesetzt. Das kleine Mädchen mit umgestossenen Blumenvase wird angehört und darf sich verteidigen; Friedensgans trägt Gefangenen Freiheit; das Recht auf Bildung im Comicstil orthographisch abenteuerlichen Notizen aus Kinderhand dokumentiert eine Staatsbürgerschaft widerspiegelt übervollen Boot Meer. Ganz gefallen mir Interpretation Gedankenfreiheit freien Meinungsäusserung: Eine graue Tierschulklasse, grauen Klassenzimmer, lebt dennoch ihre bunten Träume – Gedankenblasen! Ab 9 Jahren, *****, Christin Barmet.

a-is-for-australia